Liebhaberei bei Vermietung eines Ferienhauses in einem als Hotelanlage geführten Feriendorf
13. August 2018
Können bei einer kleinen Vermietung die Beschwerdeführer nicht nachweisen, dass sie eine vorzeitige Kapitaltilgung nicht wieder mit Fremdmitteln finanzierten, und können sie auch einen Übergang auf die von ihnen behauptete Eigenbewirtschaftung nicht dartun, so ist von einem einheitlichen Beurteilungszeitraum und keiner Änderung der Bewirtschaftung auszugehen. Der Beitrag Liebhaberei bei Vermietung eines Ferienhauses in einem als Hotelanlage geführten Feriendorf erschien zuerst auf BFGjournal.med …


Keine Tagesgelder als Werbungs­kosten bei eintägigen Dienstreisen ohne Nächtigung
20. August 2018
Bei eintägigen Reisen ohne Nächtigung können Tagesgelder mangels Verpflegungsmehraufwands nicht als (Differenz-)Werbungs­kosten berücksichtigt werden. Ein Beitrag von Mag. Michael Seebacher. Der Beitrag Keine Tagesgelder als Werbungs­kosten bei eintägigen Dienstreisen ohne Nächtigung erschien zuerst auf PV-Info.media.


Deutschland: BFH-Judikaturwende bringt Erleichterung beim Vorsteuerabzug
10. August 2018
Eine Rechnung muss für den Vorsteuerabzug eine Anschrift des leistenden Unternehmers enthalten, unter der er postalisch erreichbar ist. Wie der BFH nun in zwei Fällen unter Aufgabe seiner bisherigen Rechtsprechung entschieden hat, ist es nicht mehr erforderlich, dass die Rechnung weitergehend einen Ort angibt, an dem der leistende Unternehmer seine Tätigkeit ausübt.